Komplementärmedizin, ganzheitlich und individuell.

Pfadangabe

Änderung in «Burgerstein Schwangerschaft & Stillzeit»

22.03.2019

Berichte über positive Eigenschaften von Quatrefolic® betreffend die Aufnahme der Folsäure bei Schwangeren haben dazu geführt, dass diese Folsäureform nun neu in der Rezeptur des Nahrungsergänzungsmittels mit Vitaminen und Mineralstoffen enthalten ist.

Folsäure spielt zu Beginn der Schwangerschaft eine wichtige Rolle beim Schliessen des Neuralrohrs. Wenn nicht schon vor der Zeugung (bei Kinderwunsch) mindestens 4-8 Wochen mit einem Präparat Folsäure supplementiert worden ist, müsste das ziemlich rasch beginnen, da sich das Neuralrohr am
22. bis 28. Tag der Schwangerschaft schliesst.

Folsäure wird im Darm praktisch vollständig aufgenommen. Die Folsäure wird diverse Male leicht umgewandelt, bis sie in den Zielzellen im Gewebe ankommt. Methyl-THF  (Quatrefolic®) muss etwas weniger umgewandelt werden auf dem Weg zur Zielzelle. So kann den Zielzellen ev. schneller etwas mehr aktive Folsäure zur Verfügung gestellt werden.

Da die Wirkung beider Formen – Folsäure und 5-Methyl-THF – im Endeffekt ebenbürtig ist, ist die möglicherweise etwas schnellere Verfügbarkeit vor allem am Anfang der Schwangerschaft von Vorteil. Deshalb wurde in Burgerstein Schwangerschaft und Stillzeit die Folsäure durch 5- Methyl-THF ersetzt.
In den Zellen selbst spielt der Unterschied keine Rolle mehr. Die Folsäure wird in einem fortwährenden Zyklus wiederholt in verschiedene Formen umgewandelt, je nach dem, für welche Aufgabe das Vitamin verwendet wird. 

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Herstellerin: Burgerstein: Antistress AG, Rapperswil

 

 

Andrea Rytz, Wissenschaft

An der Hotline schätze ich den direkten Kontakt zu unseren Kunden und gebe gerne Auskunft auf die vielfältigen Fragen zu unseren Produkten und deren Anwendung