Komplementärmedizin, ganzheitlich und individuell.

Pfadangabe

Darmaufbau plus

20.06.2019

Erweiterter Darmaufbau ‒ am Dienstag, 18. Juni 2019 fand das „Darmaufbau plus“ Seminar im Hotel Crowne Plaza in Zürich statt.

Am Dienstag, 18. Juni 2019 fand das „Darmaufbau plus“ Seminar im Hotel Crowne Plaza in Zürich statt.


Der erfahrene Dozent, Stefan Mumenthaler, eidg. diplomierter Naturheilpraktiker TEN und wissenschaftlicher Mitarbeiter der ebi-pharm ag, begann das Seminar mit ein paar wichtigen Details und Fakten über den Darm, dessen Funktionen und Aufgaben. Die Wichtigkeit eines intakten Mikrobioms für das optimale Funktionieren des Immunsystems, wurde hervorgehoben.

Neue Erkenntnisse aus der Wissenschaft, konnten einen nervlichen und humoralen Austausch zwischen dem Darm und dem Gehirn nachweisen. Im Darm wird unter anderem sogar  Serotonin hergestellt, welcher zu einem kleinen Teil über den Blutkreislauf in unser Gehirn steigt und auf die Hirnzellen wirkt. Dies ist eine sehr interessante Erkenntnis, welche bei psychischen Erkrankungen den Darm in den Fokus rücken und deren Behandlung von einer anderen Seite als bisher ermöglichen.

Viele Einflussfaktoren, wie z. B. die Qualität unserer Nahrung, Medikamente, Schwermetalle, Stress etc. bestimmen die Zusammensetzung des Mikrobioms und sind indirekt an unserer Gesundheit beteiligt. Bei den wichtigen Aufgaben der Entgiftung spielt neben der Leber, der Nieren und Lymphe, der Darm eine zentrale Rolle. Bei jeder Entgiftungskur ist ein gut funktionierender Darm Voraussetzung für den Erfolg, damit die Toxine ausgeschieden werden können. Um den Darm einerseits aufzubauen, wurden Probiotika, Präbiotika, die Aminosäure L-Glutamin, Huminsäuren und Komplexhomöopathika vorgestellt. Aber auch andere Präparate, welche für die Unterstützung der Leber, der Produktion von Verdauungssäften und der Nerven verwendet werden können wurden praxisnah besprochen.
Die zweite Durchführung dieses Abendseminares findet am Donnerstag, 27. Juni 2019, im Hotel Ambassador in Bern statt. Anmelden können Sie sich über unsere Website:

 

www.ebi-pharm.ch/fortbildung/seminare-praesenzseminare-und-live-webinare.html

Andrea Rytz, Wissenschaft

An der Hotline schätze ich den direkten Kontakt zu unseren Kunden und gebe gerne Auskunft auf die vielfältigen Fragen zu unseren Produkten und deren Anwendung