Komplementärmedizin, ganzheitlich und individuell.

Das Zusammenspiel zwischen Mensch und Mikroorganismen

05.08.2021

Auf das richtige Zusammenspiel zwischen Mensch und Mikroorganismen kommt es an, damit wir Menschen gesund bleiben. Auf dieser Erkenntnis beruht die so genannte Isopathie, Therapie und Arzneimittel nach SANUM-Kehlbeck.

Entwickelt wurde das Therapiekonzept von Professor Günther Enderlein. Es beruht auf dem Grundsatz «Gleiches mit Gleichem» behandeln». Der Körper wird dabei mit homöopathisch aufbereiteten Arzneimitteln in seiner Selbstheilungskraft unterstützt.

Das harmonische Zusammenleben zwischen Mensch und Mikroorganismen, also allen Bakterien und Pilzen in unserem Körper, kann leicht aus dem Gleichgewicht geraten. Ursachen dafür können zum Beispiel falsche Ernährung, Stress, Umweltfaktoren oder eine Veränderung des Milieus in unserem Körper sein.

Wie hier die Sanum-Therapie helfen kann, das Ganze wieder ins Gleichgewicht zu bringen, das weiss unser Experte Stefan Mumenthaler. Er ist eidgenössisch diplomierter Naturheilpraktiker TEN und hat einen Master in Gesundheitsförderung und Prävention. 

Hören Sie rein, in unsere neuste Podcast-Folge und tauchen Sie zusammen mit Stefan Mumenthaler und Simone Walther Büel ein in die spannende Welt der Isopathie:

Andrea Rytz, Medizin

An der Hotline schätze ich den direkten Kontakt zu unseren Kunden und gebe gerne Auskunft auf die vielfältigen Fragen zu unseren Produkten und deren Anwendung