Komplementärmedizin, ganzheitlich und individuell.

Pfadangabe

Home  >  Fortbildung  >  Seminare (Präsenzseminare und Live-Webinare)

Präsenzseminare und Live-Webinare ebi-pharm / ebi-vital

Die ebi-pharm ag bietet ihren Kunden ein umfassendes Kursprogramm an. Das Ziel besteht darin, Therapierichtung, übergreifendes Wissen und Produktekenntnisse zu vermitteln sowie konkrete Therapie-Empfehlungen vorzustellen und zu diskutieren. Praxisbezug steht im Vordergrund.

Das Fortbildungsangebot richtet sich ausschliesslich an medizinische Fachpersonen.

Fortbildung

Wenn es schmerzt und sticht – ist es Rheuma oder Gicht!?

Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises behandeln mit Isopathie und Phytotherapie. Unter dem Begriff Rheuma werden zahlreiche Beschwerden subsummiert mit einer vielfältigen und wenig spezifischen Symptomatik (Schmerzen, Funktionseinbusse, Deformierungen, systemischer Organbefall). Da die Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises jährlich Kosten in Millionenhöhe sowohl für die Therapie als auch durch Fehlzeiten oder Arbeitsunfähigkeit verursachen und für jeden Betroffenen eine massive Einbusse der Lebensqualität darstellen, sollten naturheilkundliche Verfahren insbesondere aus dem Bereich der SANUM- und Phytotherapie zur Linderung oder sogar Heilung der Erkrankungen eingesetzt werden. In diesem Vortrag werden therapeutische Möglichkeiten auf diesem Gebiet vorgestellt und erklärt, wobei auch der Prophylaxe eine gebührende Stellung beigemessen wird.

Referentin

Dr. med. vet. und HP Anita Kracke, Sanum-Kehlbeck, D-Hoya

Ort

Hotel Arte, Riggenbachstrasse 10, 4600 Olten

Dauer

09.30 – ca. 17.00 Uhr

Kosten

CHF 160.– (inkl. MWST ) werden am Kursort erhoben

Level ● ● ●

FPH Nr. 1-1015863-103-2019-P50.00

ascas / 4-Sternpunkte

Datum / Zeit
Sa, 26.10.2019 09:30 - 17:00

Ort
Hotel Arte, Riggenbachstrasse 10, 4600 Olten
zurück zur Übersicht

Die ebi-pharm-Ausbildungen sind geprüft und empfohlen durch den Schweizerischen Drogistenverband (SDV). Drogistinnen/ Drogisten erhalten beim Besuch der ebi-pharm-Ausbildungen entsprechende Stern-Punkte.

Der Schweizerische Apothekerverband hat mit der eidgenössisch anerkannten Weiterbildung in Offizinpharmazie eine strukturierte, qualitativ hochstehende und zukunftsweisende Weiterbildung im Bereich der Pharmazie geschaffen.

Fast alle Seminare der ebi-pharm sind FPH anerkannt. Um einen reibungslosen Ablauf der Vergabe von FPH-Punkten zu gewährleisten, bitten wir alle ApothekerInnen ihre FPH-Nummer im Anmeldeformular einzutragen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.