Komplementärmedizin, ganzheitlich und individuell.

Home  >  Fortbildung  >  Seminare (Präsenzseminare und Live-Webinare)

Coronavirus: Absage Seminare

 

Aufgrund der nationalen Situation betreffend COVID 19, müssen wir bis auf Weiteres auf die Durchführung der ebi-pharm ag Seminare verzichten. Die bereits angemeldeten Teilnehmer werden in den nächsten Tagen kontaktiert. Während dieser Zeit bieten wir Ihnen Webinare auf www.swisswebinar.ch an oder e-Learnings auf www.ebi-academy.ch.

Präsenzseminare und Live-Webinare ebi-pharm / ebi-vital

Die ebi-pharm ag bietet ihren Kunden ein umfassendes Kursprogramm an. Das Ziel besteht darin, Therapierichtung, übergreifendes Wissen und Produktekenntnisse zu vermitteln sowie konkrete Therapie-Empfehlungen vorzustellen und zu diskutieren. Praxisbezug steht im Vordergrund.

Das Fortbildungsangebot richtet sich ausschliesslich an medizinische Fachpersonen.

Fortbildung

Der Darm im Fokus der Komplementärmedizin

Die Gesundheit des Menschen liegt im Darm verborgen! Diese Tatsache wird im Alltag bei weitem noch nicht so in das therapeutische Setting integriert wie es notwendig wäre. Der Darm ist ein Wunderwerk der Biologie und für weit mehr zuständig, als das Ausleiten und Säubern des Körpers via Stuhlgang. Als Mutter des Immunsystems steht er im Zusammenhang mit vielen chronischen Zivilisationskrankheiten wie Allergien, Hautprobleme und Immunschwächen.

Verschiedene wissenschaftliche Studien haben in den letzten Jahren bestätigt, dass unsere Darmflora auch in der Lage ist, unsere Emotionen zu steuern. In diesem Seminar werden die Zusammenhänge dargestellt und diagnostische und therapeutische Optionen für den Alltag vermittelt.

In den letzten Monaten haben sich durch neue molekulargenetische Analyseverfahren die Möglichkeitenverbessert, Veränderungen innerhalb der Darmmikrobiota nachzuweisen. Statt einer Auflistung vieler Einzelbakterien, werden funktionelle Gruppen gebildet. Veränderungen sind damit einfacher zu erfassen und es werden neben Bakterien auch Hefen und Parasiten mit erfasst. Daraus ergeben sich völlig neue therapeutische Ansätze.

Seminar I Basisseminar FPH Nr. 1-1015863-16-2019-P50.00

Datum:

20.11.2019

Referentin:

Med. pract. Sarah Monz, Ärztin Paramed, Baar

  • Einführung in die Thematik, Anatomie, Physiologie Verdauungssystem
  • Mikrobiom, Aufbau, Funktionen
  • Basis Diagnostik Mikrobiom
  • Basis Therapie

Seminar II Vertiefungsseminar FPH Nr. 1-1015863-17-2019-P50.00

Datum:

27.11.2019

Referenten:

Dr. med. Simon Feldhaus, Paramed, Baar, ebi-pharm ag
Stefan Mumenthaler, Naturheilpraktiker eidg. dipl. TEN, ebi-pharm ag

  • Neue Erkenntnisse über Zusammenhänge Darm/Mikrobiom mit anderen Krankheiten
  • Neue Diagnostik (Metagenom Analyse Darm)
  • Erweiterte Naturheilkundliche Diagnostik
  • Insbesondere Wirkung spezieller Bakterien wie Akkermansia, Faecalibakterium etc
  • Erweiterte therapeutische Optionen (speziell auch Rolle der Prä-Biotika)
  • Spezifische Krankheitsbilder und deren Therapie wie CED, Histaminose etc.
  • Fallbeispiele
  • Darmaufbau plus Konzept

 

Ort

Hotel Arte, Riggenbachstrasse 10, 4600 Olten

Dauer

09.30 – ca. 17.00 Uhr

Kosten

CHF 320. – (inkl. MWST) bei Buchung von beiden Tagen

CHF 160.– (inkl. MWST) bei Buchung von nur einem Tag

(Die Kurskosten werden am Kursort erhoben)

asca

4-Sternpunkte

Seminar I Level ● ●

Seminar II Level ● ●

zurück zur Übersicht