Komplementärmedizin, ganzheitlich und individuell.

Pfadangabe

Home  >  Fortbildung  >  Seminare (Präsenzseminare und Live-Webinare)

Präsenzseminare und Live-Webinare ebi-pharm / ebi-vital

Die ebi-pharm ag bietet ihren Kunden ein umfassendes Kursprogramm an. Das Ziel besteht darin, Therapierichtung, übergreifendes Wissen und Produktekenntnisse zu vermitteln sowie konkrete Therapie-Empfehlungen vorzustellen und zu diskutieren. Praxisbezug steht im Vordergrund.

Das Fortbildungsangebot richtet sich ausschliesslich an medizinische Fachpersonen.

Fortbildung

Safran, Melisse und Mikronähstoffe bei Stimmungsschwankungen und innerer Unruhe

Studien zeigen, dass ein Pflanzenextrakt aus Safran leichte depressive Verstimmungen und innere Unruhe lindern kann. Durch die Kombination mit Melisse und Mikronährstoffen kann die Wirkung unterstützt werden. Erfahren Sie in diesem Seminar alles Wichtige über die beiden Pflanzenextrakte und die Wirksamkeit verschiedener Mikronährstoffe - unterstützen Sie damit Ihre Kunden bei diesem sensiblen Thema.

Datum

25.02.2020

Ort

Hotel Courtyard by Mariott, Max Bill-Platz 19, 8050 Zürich-Oerlikon

Referent

Richard Brun,dipl. Arzt, Wissenschaft BurgersteinVitamine, Rapperswil

Dauer

19.15 – 21.00 Uhr

Kosten

kostenfrei

Level ●

asca / 2-Sternpunkte

FPH-Nr. 200081-03 P-12.50

Datum / Zeit
Di, 25.02.2020 19:15 - 21:00

Diesen Termin im Outlook speichern

Ort
Hotel Courtyard by Mariott, 8004 Zürich
zurück zur Übersicht

Die ebi-pharm-Ausbildungen sind geprüft und empfohlen durch den Schweizerischen Drogistenverband (SDV). Drogistinnen/ Drogisten erhalten beim Besuch der ebi-pharm-Ausbildungen entsprechende Stern-Punkte.

Der Schweizerische Apothekerverband hat mit der eidgenössisch anerkannten Weiterbildung in Offizinpharmazie eine strukturierte, qualitativ hochstehende und zukunftsweisende Weiterbildung im Bereich der Pharmazie geschaffen.

Fast alle Seminare der ebi-pharm sind FPH anerkannt. Um einen reibungslosen Ablauf der Vergabe von FPH-Punkten zu gewährleisten, bitten wir alle ApothekerInnen ihre FPH-Nummer im Anmeldeformular einzutragen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.