Komplementärmedizin, ganzheitlich und individuell.

Home  >  Fortbildung  >  Seminare (Präsenzseminare und Live-Webinare)

Coronavirus:

 

Aufgrund der aktuellen Lage sind ab sofort alle unsere Präsenzseminare abgesagt worden.

Wir freuen uns aber, dass wir einen Teil der Seminare online durchführen können. Die Angaben dazu, welche Seminare online durchgeführt werden, werden laufend auf unserer Homepage aktualisiert.

Die Online-Seminare werden über www.swisswebinar.ch angeboten. Hierfür benötigen Sie eine entsprechende Registrierung, damit für Sie ein Login erstellt wird. Falls Sie die Registrierung bereits vorgenommen haben, können Sie sich wie gewohnt einloggen und für das entsprechende Webinar anmelden. 

Gerne bestätigen wir Ihnen, dass sowohl FPH (für Apotheker) die Punkte als auch der SDV (für Drogisten) die Sternepunkte gutschreiben und somit die Online-Durchführung akzeptieren werden. Bedingung dafür ist, dass Sie am kompletten Webinar teilnehmen und Sie Ihre Nummer (FPH/SDV) bei der Registrierung bei swisswebinar angeben. 

Alle Teilnehmer, die am kompletten Webinar teilnehmen, erhalten einige Tage danach eine Teilnahmebestätigung von uns. Diese enthält u.a. auch alle für die Heilpraktiker- und Therapeutenverbände (EMR,ASCA, NVS etc.) relevanten Angaben.

Sollten Sie sich für ein Webinar anmelden, so erhalten Sie ca. 24 Stunden vor dem Webinar die Präsentation per Mail zugestellt.

Nach der Durchführung des Webinars resp. nach Erhalt der Teilnehmerliste von Swisswebinar werden wir Ihnen die Teilnahmebestätigung sowie die Rechnung für die Kurskosten, welche in diesem speziellen Fall nur CHF 120.-(anstelle von CHF 160.-) betragen, per Post zustellen. – Nur für Tagesseminare relevant

Die kürzeren Abend- und Nachmittagswebinare sind wie gewohnt kostenlos.

Präsenzseminare und Live-Webinare ebi-pharm / ebi-vital

Die ebi-pharm ag bietet ihren Kunden ein umfassendes Kursprogramm an. Das Ziel besteht darin, Therapierichtung, übergreifendes Wissen und Produktekenntnisse zu vermitteln sowie konkrete Therapie-Empfehlungen vorzustellen und zu diskutieren. Praxisbezug steht im Vordergrund.

Das Fortbildungsangebot richtet sich ausschliesslich an medizinische Fachpersonen.

Fortbildung

Erschöpft und ausgelaugt – was tun bei Depressionen, Schlafstörungen und Burnout?

Unsere moderne Lebensweise mit einem überfordernden Job, ungesunder Ernährung, Bewegungsmangel, fehlender Erholung und anderes, führt bei vielen Personen zu Schlafproblemen, Depressionen und manchmal zum Burnout. Gerade in den Wintermonaten, wo weniger Tageslicht vorhanden ist, häufen sich diese Beschwerden in den Apotheken und Praxen. Um diese Beschwerden wirksam behandeln zu können, benötigen wir Kenntnisse über die Pathophysiologie auf der Zellebene, die Rolle der Neurotransmitter in diesem Geschehen und welche Parameter der Labordiagnostik sinnvoll zu untersuchen sind. In diesem praxisnahen Seminar werden Ihnen, durch die drei kompetenten Referenten, wichtige Facts zur Pathophysiologie, den Untersuchungen und vor allem zur Behandlung dieser Beschwerden vermittelt. In einem Teil des Seminares, werden Ihnen die Möglichkeit einer einfachen Laboranalytik für die NHP-Praxis und den OTC-Bereich, mit den wichtigsten Parametern zu diesem Thema, vorgestellt.

Datum

Dienstag / 24. November 2020

Referenten

Dr. med. Heike Herzog, Praktische Ärztin, Neuraltherapie FMH, AlpsteinClinic, Gais

Sarah Monz, Fachärztin für Anästhesiologie/Spezielle Schmerztherapie (D)Arlesheim/BL

Dipl. Ing. Otto Knes, Swiss Analysis, Tägerwilen

Ort

Hotel Crowne Plaza, Badenerstrasse 420, 8040 Zürich

Dauer

09.30 – ca. 17.00 Uhr

Kosten

CHF 160. – (inkl. MWST) werden am Kursort erhoben (inkl. Verpflegung und Kursunterlagen)

asca / 4-Sternpunkte

FPH-Nr. 200100-01 P-50.00

Level ● ●

zurück zur Übersicht