Komplementärmedizin, ganzheitlich und individuell.

Pfadangabe

Home  >  Fortbildung  >  Seminare (Präsenzseminare)

Präsenzseminare ebi-pharm / ebi-vital

Die ebi-pharm ag bietet ihren Kunden ein umfassendes Kursprogramm an. Das Ziel besteht darin, Therapierichtung, übergreifendes Wissen und Produktekenntnisse zu vermitteln sowie konkrete Therapie-Empfehlungen vorzustellen und zu diskutieren. Praxisbezug steht im Vordergrund.

Fortbildung

OM – Querbeet, praktische und hochaktuelle Beratungstipps

Themen

Dieses Seminar richtet sich an Fachpersonen, welche sich mit der Mikronährstofftherapie bereits gut auskennen und sich gerne auf dem neusten Stand halten. Im Bereich der Mikronährstoffe erscheinen immer wieder neue Erkenntnisse und die Empfehlungen und Beratungsstandards müssen angepasst werden. Man denke nur an die Erkenntnisse von Vitamin D3 oder das neuere Beispiel Vitamin K2. Auch Erkenntnisse im Bereich der Omega 3 Fettsäuren häufen sich. Lassen Sie sich auf den neusten Stand der Kenntnisse bringen, zu den aktuell diskutierten Themen im August 2018.

Referenten

Herr Dr. med. Simon Feldhaus, Paramed, Baar, ebi-pharm ag

Herr Hugo Schurgast, eidg. dipl. Apotheker, Principal Scientific Advisor, Burgerstein Vitamine, Rapperswil

Ort

Hotel Arte, Riggenbachstrasse 10, 4600 Olten

Dauer

09.30 – ca. 17.00 Uhr

Kosten

CHF 160.– (inkl. MWST) werden am Kursort erhoben

FPH Nr. 4-1015863-30-2018-P50.0

4-Sternpunkte

Level ● ● ●

zurück zur Übersicht

Die ebi-pharm-Ausbildungen sind geprüft und empfohlen durch den Schweizerischen Drogistenverband (SDV). Drogistinnen/ Drogisten erhalten beim Besuch der ebi-pharm-Ausbildungen entsprechende Stern-Punkte.

Der Schweizerische Apothekerverband hat mit der eidgenössisch anerkannten Weiterbildung in Offizinpharmazie eine strukturierte, qualitativ hochstehende und zukunftsweisende Weiterbildung im Bereich der Pharmazie geschaffen.

Fast alle Seminare der ebi-pharm sind FPH anerkannt. Um einen reibungslosen Ablauf der Vergabe von FPH-Punkten zu gewährleisten, bitten wir alle ApothekerInnen ihre FPH-Nummer im Anmeldeformular einzutragen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.