Komplementärmedizin, ganzheitlich und individuell.

Pfadangabe

Home  >  Fortbildung  >  Seminare (Präsenzseminare)

Präsenzseminare ebi-pharm / ebi-vital

Die ebi-pharm ag bietet ihren Kunden ein umfassendes Kursprogramm an. Das Ziel besteht darin, Therapierichtung, übergreifendes Wissen und Produktekenntnisse zu vermitteln sowie konkrete Therapie-Empfehlungen vorzustellen und zu diskutieren. Praxisbezug steht im Vordergrund.

Fortbildung

Dunkelfeldmikroskopie – und dann?

Themen

Die Kapillar-Frischblut-Untersuchung im Dunkelfeld-Mikroskop ist ein einfaches, aber sehr aussagekräftiges Diagnoseverfahren, weil es die verschiedenen Belastungen und Störungen direkt und unmittelbar sichtbar macht. Häufig anzutreffen bei uns Menschen sind Pilzbelastungen, Übersäuerungszeichen und Ablagerungsphänomene. Der Einsatz von Sanumpräparaten und anderen unterstützenden Massnahmen werden ebenso vorgestellt wie die 10 Punkte des Salutogenese-Prinzips, die als Orientierungshilfe in einer ganzheitlichen Herangehensweise dienen. Neben Fragen und dem Austausch von Erfahrungen, können Sie an diesem Seminar einige einfache Übungen zur emotionalen Stärkung in der praktischen Anwendung, erleben.

Referent

Herr Peter Gugger, Tierarzt und Therapeut, Reutigen

Ort

Hotel Ambassador, Seftigenstrasse 99, 3007 Bern

Dauer

09.30 – ca. 17.00 Uhr

Kosten

CHF 160.– (inkl. MWST) werden am Kursort erhoben

FPH Nr. 4-1015863-21-2018-P50.00

4-Sternpunkte

Level ●

Datum / Zeit
Do, 23.08.2018 09:30 - 17:00

Ort
Hotel Ambassador, Seftigenstrasse 99, 3007 Bern
zurück zur Übersicht

Die ebi-pharm-Ausbildungen sind geprüft und empfohlen durch den Schweizerischen Drogistenverband (SDV). Drogistinnen/ Drogisten erhalten beim Besuch der ebi-pharm-Ausbildungen entsprechende Stern-Punkte.

Der Schweizerische Apothekerverband hat mit der eidgenössisch anerkannten Weiterbildung in Offizinpharmazie eine strukturierte, qualitativ hochstehende und zukunftsweisende Weiterbildung im Bereich der Pharmazie geschaffen.

Fast alle Seminare der ebi-pharm sind FPH anerkannt. Um einen reibungslosen Ablauf der Vergabe von FPH-Punkten zu gewährleisten, bitten wir alle ApothekerInnen ihre FPH-Nummer im Anmeldeformular einzutragen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.