Allemand Français
Formation continue Tous les cours de formation Retour à la vue d’ensemble

Die Haut, als unser grösstes Organ, bildet die Grenze zwischen innen und aussen. Sie ist der Spiegel der Seele und reagiert schnell auf psychische oder physische Dysbalancen. Abhängig von ihrer Dauer und ihrer Schwere kann es zur Somatisierung kommen. Im Fokus des Seminars steht die «atopische Trias». Ihre multifaktorielle Genese und der entzündliche Charakter stellen jeden Therapeuten vor eine Herausforderung.

Schwerpunkte: - multifaktorielle Genese und klinische Merkmale der «atopischen Trias»: atopische Dermatitis, Heuschnupfen, allergisches Asthma - Aufdecken möglicher Ursachen und Trigger Faktoren, wie z.B. Stress, Perfektionismus, herausfordernde Lebenssituationen u.a. - Besonderheiten des Stoffwechsels bei den Atopikern - Vorstellen integrativer diagnostischer Verfahren - Die wesensgemässe Anwendung von Heilpflanzen verstehen lernen - Mögliche ganzheitliche Therapieansätze zur Verbesserung der Lebensqualität der Betroffenen - Fallbeispiele und praktische Hilfestellungen für die therapeutische Arbeit

Für die Anmeldung über die Ceres-Website benötigen Sie ein Login bei Ceres bzw. bei DocCheck.

, à
Restaurant Va Bene
Gäuggelistrasse 60
7000 Chur

https://goo.gl/maps/4GpfLqajFTMdMW1D8
Itinéraire (Google Maps)

Intervenant(e)s:
Katharina Böni, Eidg. dipl. Apothekerin

180.00 CHF

Reconnu par l’ASCA
Non
CAMVET
0,0
Points de crédit FPH
50,0
Reconnu par NVS
Non
Points de crédit ASD
4,0
Points de crédit FSSF
0,0

202861-02

Ceres Heilmittel AG

weiterbildung@ceresheilmittel.ch

Se connecter