Allemand Français
Formation continue Tous les cours de formation Retour à la vue d’ensemble Entschlacken und Entgiften mit den Urtinkturen von Ceres. Gift- und Fremdstoffe gelangen durch unsere Ernährung, durch das Wasser, die Luft oder durch die Einnahme von Medikamenten in unseren Körper. Ebenfalls können sich durch den Stoffwechsel von Viren, Bakterien und Pilzen sogenannte Toxine bilden, die wieder ausgeschieden werden müssen. Nicht immer jedoch gelingt es dem Körper diese Toxine erfolg-reich auszuscheiden und er lagert sie im Bindegewebe ab wo sie die Zellkommunikation stören und die Ursache von vielen Beschwerden sein können. Um diese Schlacken und Toxine wirkungsvoll ausleiten zu können ist es sinnvoll, die Ausleitungsorgane in ihrer Arbeit zu unterstützen. Erfahren Sie in diesem Webinare, welche Ceres Urtinkturen sich hierfür am besten eigenen, welche Organe damit angesprochen werden und welche Dosierungen empfohlen werden.

ebi-pharm ag
Lindachstrasse 8c
3038 Kirchlindach

031 828 12 22
seminare@ebi-pharm.ch