Allemand Français
Formation continue Tous les cours de formation Retour à la vue d’ensemble

Von einem metabolischen Syndrom spricht man, wenn verschiedene Risikofaktoren für die Entwicklung einer Herz- Kreislauferkrankung zusammenkommen. Dazu gehören die Insulinresistenz, erhöhter Blutdruck und eine Fettstoffwechselstörung sowie ein auf das Bauchfett betontes Übergewicht. Hier gilt es vor allem präventiv zu arbeiten, was durch den Einsatz der orthomolekularen Medizin gut möglich ist. In diesem Seminar betrachten wir die vernetzten Zusammenhänge der Pathologie, diagnostische Optionen sowie die sich daraus ableitenden Behandlungen aus der orthomolekularen Medizin.

, à
Hotel Arte
Riggenbachstrasse 10
4600 Olten

https://g.page/HotelArteOlten?share
Itinéraire (Google Maps)

Intervenant(e)s:
Hugo Schurgast, eidg. dipl. Apotheker, Wissenschaft Burgerstein Vitamine, Rapperswil
Dr. med. Simon Feldhaus, Leiter Zentrum für ärztliche Komplementärmedizin der Paramed, Baar

160.00 CHF

Reconnu par l’ASCA
Oui
CAMVET
0,0
Points de crédit FPH
50,0
Reconnu par NVS
Oui
Points de crédit ASD
4,0
Points de crédit FSSF
0,0

202707-01

ebi-pharm ag
Lindachstrasse 8c
3038 Kirchlindach

031 828 12 22
seminare@ebi-pharm.ch

Se connecter