Komplementärmedizin, ganzheitlich und individuell.

Pfadangabe

Home  >  Partner  >  Pflüger Schüssler

Schüssler-Salze von Pflüger – Schüsslern mit Pflüger einfach klüger!

Pflüger bietet seine Schüssler-Salze in der Regel-Potenz nach Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüssler in einer einzigartigen Darreichungsvielfalt an. Die Vorzüge dieses breit gefächerten Portfolios unterstreicht der Claim „Schüsslern mit Pflüger einfach klüger“.

Das Homöopathische Laboratorium Alexander Pflüger hat sich seit 70 Jahren als Experte für Schüssler-Salze einen guten Namen gemacht. Die hohe Qualität seiner Arzneimittel stellt das Familienunternehmen mit ökologischer Firmenphilosophie durch die eigene Produktion am Standort Rheda-Wiedenbrück (Deutschland) nach den Vorgaben des Homöopathischen Arzneibuchs sicher. Wirksamkeit und Verträglichkeit der Pflüger-Heilmittel haben sich in der täglichen Anwendung bei vielen tausend Patientinnen und Patienten bewährt.  
Die Therapie mit Schüssler-Salzen ist ein beliebtes Heilverfahren und aus der Selbstmedikation nicht mehr wegzudenken. Viele Beschwerden können mit Schüssler-Salzen gelindert werden oder treten nach vorbeugender Einnahme erst gar nicht auf.

Schüssler-Salze
Nach der Theorie von Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüssler (1821-1898) entstehen Krankheiten durch Störungen des Mineralstoffhaushalts der Körperzellen. Die Gabe von homöopathisch potenzierten Mineralstoffen unterstützt den Körper und gibt den Zellen Impulse, die mineralstoffbedingte Fehlregulation des Körpers auszugleichen. Durch die Verdünnung gelangen die Mineralstoffe direkt in die Zellen. Dabei geht es nicht um das Ersetzen fehlender Mineralstoffe, sondern um das Bereitstellen von qualitativ hochwertigen Funktionsmitteln, welche die Selbstregulation unterstützen. Schüssler-Salze helfen dem Körper, vorhandene Mineralstoffe besser zu verwerten.

Das „P“ wie «Pflüger» macht den Unterschied
Pflüger setzt alles daran, die Anwenderfreundlichkeit seiner Präparate stetig zu verbessern. Besonders kundenfreundlich ist auch die Nummernprägung aller Schüssler-Salz-Tabletten von 1 bis 25. Sie reduziert die Verwechslungsgefahr bei der Selbstmedikation und erleichtert die Anwendung im Rahmen von Kuren.

Als Hilfsmittel bei den Tabletten wird Kartoffel- statt Weizenstärke verwendet. Das breite Angebot an Packungsgrössen und Darreichungsformen ermöglicht der Fachperson auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden einzugehen.

Die Tropfen eignen sich bei Laktoseintoleranz, das Pulver kann gemischt oder auch für äußere An-wendungen verwendet werden. Das Pflüger-Sortiment von ebi-pharm besteht aus den Hauptmitteln 1 bis 12 in Tabletten-, Pulver- und Tropfenform sowie den Funktionsmitteln 13 bis 25 in Tablettenform.

Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung
Bei der Herstellung der Pflüger-Produkte werden traditionelle homöopathische Grundsätze mit modernster industrieller Produktion kombiniert. Alle Abläufe werden im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung fortwährend optimiert, denn das Unternehmen legt besonderen Wert auf Nachhaltigkeit sowie Ressourcenschonung und ist seit 2015 Ökoprofitzertifiziert.

Von den Wurzeln zur Blüte: Unternehmenshistorie von Pflüger
Die Wurzeln des Familienunternehmens Pflüger reichen zurück bis zur homöopathischen Praxis des Grossvaters des heutigen Firmeninhabers. Der Heilpraktiker Georg Pflüger entwickelte eigene homöopathische Präparate, die er mit grossem Erfolg bei seinen Patienten anwendete. Sein Sohn Alexander Pflüger begann im Jahre 1949 mit der industriellen Fertigung der vom Vater entwickelten Rezepturen und gründete das Homöopathische Laboratorium Alexander Pflüger.

Heute wird das Unternehmen in dritter Generation von den Apothekern Horst Pflüger und Astrid Kipp geführt und hat sich zu einem mittelständischen Betrieb mit mittlerweile 130 Mitarbeitern am Firmenstandort Rheda-Wiedenbrück entwickelt.