Komplementärmedizin, ganzheitlich und individuell.

Wenn die Regel in der Regel Probleme macht

31.10.2020

Menstruationsbeschwerden wie Krämpfe oder zu starke Blutungen können das Frausein monatlich sehr belasten und die Lebensqualität massiv einschränken. Gut hilft hier ein homöopathisch-spagyrisches Arzneimittel von PEKANA: UPELVA Tropfen!

Viele Frauen leiden regelmässig unter Menstruationsbeschwerden und können den Alltag während dieser Zeit nur eingeschränkt geniessen oder gar nicht daran teilnehmen. Nicht immer möchte frau dann starke Medikamente oder Schmerzmittel einnehmen. 

Von PEKANA gibt es ein homöopathisch-spagyrisches Arzneimittel für Menstruationsbeschwerden: die UPELVA Tropfen. Sie können bei Krämpfen sowie bei zu starker Blutung eingesetzt werden. Der Komplex aus 8 ausgewählten Pflanzen und Stoffen unterstützt eine normale Menstruation:

  • Chamaelirium luteum zum Beispiel, auch falsche Einhornwurzel genannt, hilft bei zu häufig eintretender Regelblutung, aber auch, wenn die Blutungen an sich sehr stark sind.
  • Cyclamen, das Alpenveilchen, gehört zu den bevorzugten homöopathischen Frauenmitteln. Die positive Wirkung auf Regelmässigkeit und Intensität der Menstruation ist seit langem bekannt.  

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage.

Zulassungsinhaber: ebi-pharm ag, 3038 Kirchlindach

Andrea Rytz, Medizin

An der Hotline schätze ich den direkten Kontakt zu unseren Kunden und gebe gerne Auskunft auf die vielfältigen Fragen zu unseren Produkten und deren Anwendung