FortbildungAlle FortbildungenZurück zur Übersicht

Das Thema «Übersäuerung» ist breit bekannt. Doch so einfach wie es erscheint, ist es aus regulationsmedizinischer Sicht nicht. Das blosse Therapieren mit basischen Mineralsalzen ist bei einem vernetzten System Mensch zu einfach gedacht. Es gilt vor allem die Ursachen der sogenannten Übersäuerung zu suchen und zu behandeln. In diesem Seminar werden die Grundlagen einer ganzheitlichen Behandlung von Regulationsstörungen im Säure-Basen-Haushalt beschrieben:

  • Was verstehen wir unter Übersäuerung wirklich?
  • Welche Diagnostik ist wie und warum sinnvoll?
  • Konsequenzen aus den Ergebnissen
  • Verschiedene Therapieformen
  • Die am Säure-Basen-Haushalt beteiligten Organe
  • Kohlenhydrate und Übersäuerung

, bis
Hotel Radisson Blu
Inseliquai 12
6005 Luzern

https://goo.gl/maps/wqWY3jCSwWGozj5y7
Wegbeschreibung (Google Maps)

Referenten:
Dr. med. Kurt Mosetter, Begründer der Myoreflextherapie, Leiter des ZiT – Zentrum für interdisziplinäre Therapien
Dr. med. Simon Feldhaus, Leiter Zentrum für ärztliche Komplementärmedizin der Paramed, Baar

160.00 CHF

ASCA anerkannt
Ja
CAMVET
0.0
FPH Punkte
50.0
NVS anerkannt
Ja
SDV-Punkte
4.0
SHV-Punkte
0.0

202752-01

ebi-pharm ag
Lindachstrasse 8c
3038 Kirchlindach

031 828 12 22
seminare@ebi-pharm.ch

Anmelden