Deutsch Französisch

zurück zur Übersicht

Thromboflow mit Tomatenextrakt WSTC I/II

Dr. Wolz Zell GmbH – natürlich und nachweislich wirksam

Die Dr. Wolz Zell GmbH mit Sitz in Geisenheim/Rheingau entwickelt und produziert seit über 45 Jahren hochwirksame Präparate zur Nahrungsergänzung. Die Wirksamkeit der Präparate ist durch zahlreiche wissenschaftliche Studien belegt und beruht auf jahrzehntelanger Erfahrung, gepaart mit dem Einsatz innovativer Technologie.

Wichtige Aufgabe des Blutes

Eine wichtige Aufgabe des Blutes ist, im Falle einer Verletzung die Wunde zu verschliessen, indem es gerinnt. Dazu werden die kleinsten Zellen des Blutes, Blutplättchen oder auch Thrombozyten genannt, aktiviert. Sie bilden kleine Tentakel aus, um sich an der verletzten Gefässwand und mit anderen Blutplättchen zu verhaken. Ergebnis: Die Thrombozyten bilden einen Pfropf und verschliessen so die Wunde.

Nun kann es aber auch passieren, dass die Blutplättchen aktiviert werden, ohne dass eine Verletzung vorliegt. Zum Beispiel, indem die Blutplättchen gegen Cholesterinablagerungen (Plaque) im Gefäss stossen. Aufgrund ihrer ausgebildeten Tentakel sind die Thrombozyten gewissermassen klebrig. Das heisst, sie können sich leicht mit anderen Blutplättchen oder an der Gefässwand verhaken. Im Volksmund spricht man auch von «dickem Blut».

Dass der häufige Verzehr von Obst und Gemüse, besonders Tomaten, dieses Risiko vermindern kann, ist seit langem bekannt – und nun auch mit wissenschaftlichen Studien belegt. Mittlerweile ist es Wissenschaftlern der Universität Aberdeen gelungen, 30 verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe aus dem Gel, das die Tomatensamen umgibt, zu extrahieren. Sie alle verringern die Anhäufung der Blutplättchen an Orten, wo diese unerwünscht ist.


Blutplättchen geschmeidig halten

Der Extrakt wird in einem komplexen patentierten Verfahren gewonnen und ist in der Schweiz erstmals als Präparat Thromboflow® von Dr. Wolz in Apotheken und Drogerien erhältlich. Der darin enthaltene Extrakt hat einen Health Claim der Europäischen Lebensmittelsicherheitsbehörde (EFSA) und des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) erhalten. Thromboflow® sorgt dafür, dass die Blutplättchen nicht ohne Grund aktiviert werden und hält sie geschmeidig, damit sie besser durch die Blutgefässe zirkulieren können. Die normale Verklumpung der Blutplättchen bei der Blutgerinnung aufgrund von Verletzungen wird nicht beeinträchtigt. Nebenwirkungen sind keine bekannt.


Zusatzschutz aus roten Trauben

In den Thomboflow® Kapseln sind neben WSTC II noch 7 mg Resveratrol enthalten. Der vor allem in roten Trauben enthaltene sekundäre Pflanzenstoff Resveratrol weist nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen eine antioxidative Wirkung auf und ist wichtig für den Schutz der Blutgefässe. Die sekundären Pflanzenstoffe aus der Tomate und der roten Traube ergänzen sich daher optimal.

Thromboflow® ist für folgende Personen geeignet: Raucher, Diabetiker, Reisende auf Langstreckenflügen, Personen, die hauptsächlich sitzen oder liegen müssen, Personen mit Krampfadern oder Menschen mit Bluthochdruck oder Übergewicht.

Thromboflow® mit WSTC I (Sticks) oder WSTC II (Kapseln) fördert die normale Blutplättchenaggregation und trägt zu einem gesunden Blutfluss bei.


Mehr Produktinfos unter:

www.thromboflow.ch

Weitere Informationen:

www.wolz.de


Podcast zum Thema «Reisen»:

 

Thromboflow

Thromboflow

Thromboflow