zurück zur Übersicht

Ayurvedische Arzneimittel

Himalaya Wellness Company – ayurvedische Arzneimittel nach neusten wissenschaftlichen Methoden

Wissenschaft vom gesunden Leben – so lautet die Übersetzung des Begriffs Ayurveda. Die traditionelle indische Heilkunst befasst sich primär mit der menschlichen Gesundheit und erst in zweiter Linie mit Krankheiten. Die 1930 gegründete Himalaya Drug Company hat sich ganz der Herstellung ayurvedischer Arzneimittel nach neusten wissenschaftlichen Methoden verschrieben.

Wissenschaft des Gleichgewichts

Ayurveda ist eine Wissenschaft des Gleichgewichts. In der ayurvedischen Medizin kommen daher oft Medikamente zum Einsatz, die aus einer ausgewogenen Mischung verschiedener Einzelkomponenten bestehen. Meist handelt es sich dabei um Pflanzenmischungen mit mineralischem Anteil. Die Wirkung der gesamten Formulierung ist dabei grösser als die Summe der Einzelwirkungen.


Altes Wissen, gepaart mit moderner Technologie

Die theoretischen Grundlagen des Ayurveda werden seit Jahrtausenden überliefert. Losgelöst vom philosophischen und kulturgeschichtlichen Hintergrund wurde bei durch die Himalaya Drug Company die Sicherheit und Wirksamkeit der Arzneien nach streng wissenschaftlichen Kriterien untersucht und nachgewiesen. Die Produkte unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle und erfüllen sämtliche gesetzlichen Bestimmungen für Arzneimittel. Verunreinigungen durch Aflatoxine, Pestizide, Fungizide und Schwermetalle können somit ausgeschlossen werden.

Das bekannteste Präparat von Himalaya Wellness Company sind Liv. 52 Tabletten.


Mehr Produktinfos unter:

www.liv52.ch

Liv. 52