Komplementärmedizin, ganzheitlich und individuell.

Home  >  Partner  >  Burgerstein Vitamine  >  Orthomolekulare Medizin

Orthomolekulare Medizin

Der zweifache amerikanische Nobelpreisträger Prof. Dr. Linus Pauling lieferte eine griffige Definition zur orthomolekularen Medizin: «Erhaltung der Gesundheit und Behandlung von Krankheiten durch Veränderung der Konzentration von Substanzen, die normalerweise im menschlichen Körper vorhanden und für die Gesundheit erforderlich sind.» Die orthomolekulare Medizin basiert auf medizinischen und naturwissenschaftlichen Grundlagen und versteht sich als Ergänzung zur Schul- und Komplementärmedizin. Dabei spielen die Biochemie, Toxikologie und Ernährungswissenschaft eine zentrale Rolle. Ziel ist die Erhaltung oder Wiederherstellung des biochemischen Gleichgewichts im Körper