Komplementärmedizin, ganzheitlich und individuell.

Home  >  Partner  >  Verbandsmitgliedschaften

Verbandsmitgliedschaften

Ziel und Zweck des Fachverbands ist es, die Interessen ihrer Mitgliedfirmen, welche rezeptfreie Arzneimittel, Medizin- und Gesundheitsprodukte herstellen oder vertreiben,  zu vertreten und angemessene Rahmenbedingungen für deren Geschäftstätigkeit im politischen und wirtschaftlichen Umfeld zu schaffen und den Dialog zwischen den ASSGP-Mitgliedfirmen und den Branchenverbänden zu pflegen.

Dakomed

Der Dachverband Komplementär­medizin ist eine Bürgerbewegung, welche den Abstimmungserfolg vom 17. Mai 2009 weiterträgt. Der Verdand setzt sich mit Expertise, Engagement und Ausdauer für die politische Anerkennung der Komplementärmedizin im Schweizerischen Gesundheitswesen ein.

Die Mitglieder der Pharmarena Genossenschaft vertreiben Produkte aus den Sektoren Arzneimittel, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetik. Es handelt sich um unabhängige Pharma- und Kosmetikunternehmen, die intensiv mit Apotheken und Drogerien zusammenarbeiten. Die Pharmarena organisiert Kundenanlässe, bietet Weiterbildung an und informiert ihre Mitglieder über Veränderungen und Trends der Branche. Gemeinsam werden Synergien beim Einkauf von Produkten und Dienstleistungen genutzt.

Die SMGP fördert eine breite Anerkennung der Phytotherapie als einen allgemein anerkannten Bestandteil der modernen Medizin durch alle Institutionen des schweizerischen Gesundheitswesens, inkl. Hochschulen. Dabei unterstützt und propagiert die SMGP die Arzneipflanzenforschung, insbesondere im Bereich Qualität, Sicherheit und Wirksamkeit von pflanzlichen Arzneimitteln.

SVKH

Der Schweizerische Verband für komplementärmedizinische Heilmittel SVKH vertritt die Interessen der Hersteller und Distributeure von Komplementär- und Phytoarzneimitteln.