Deutsch Französisch
Zurück zur Übersicht
Name
Viburgel
EAN/GTIN
7640143446667
Pharmacode
7745144
Artikelnummer ebi-pharm
114658
Hersteller
Biologische Heilmittel Heel GmbH
Vertrieb
ebi-pharm ag
Beschreibung
Pflegendes und beruhigendes Zahnungsgel Schützt und pflegt gereiztes Zahnfleisch
Zusammensetzung / Zutaten
Ingredients (INCI): Aqua, Xylitol, Glycerin, Hydroxyethylcellulose, Chamomilla recutita flower extract, Salvia officinalis leaf extract, Eugenia caryophyllus bud oil, Caprylic/ Capric triglycerides, Xanthan gum, Sodium citrate, Aroma, Sucrose laurate, Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol, Eugenol, Geraniol, Limonene.
Anwendung
Dreimal täglich auf das Zahnfleisch auftragen, idealerweise nach den Mahlzeiten und vor dem Zubettbringen. • Zuckerfrei • Enthält Auszüge aus Kamille, Salbei und Nelkenöl • Empfohlen für Babys und Kinder ab 4 Monaten Viburgel kann bereits beim ersten Anzeichen des beginnenden Zahnungsvorgangs zur Zahnfleischpflege angewendet werden, d. h. wenn das Zahnfleisch dünner wird und gerötet erscheint, bevor ein neuer Milchzahn durchbricht. Das Gel lässt sich mit einem Wattestäbchen oder dem Finger auf das Zahnfleisch auftragen. Drücken Sie einen ca. 2cm langen Streifen Gel aus der Tube und massieren Sie das Gel sanft an der gereizten Zahnfleischstelle ein. Viburgel kann bis zu dreimal täglich aufgetragen werden, vorzugsweise nach den Mahlzeiten und vor dem Zubettbringen. Bitte achten Sie darauf, sich vor und nach dem Auftragen von Viburgel sorgfältig die Hände zu waschen. Tipp: Sie können die Tube mit Viburgel im Kühlschrank* aufbewahren, dann wirkt das Gel ausserdem kühlend. *Tiefkühllagerung wird nicht empfohlen. Hinweise zur Anwendung: Im Fall einer Überempfindlichkeit auf einen oder mehrere Bestandteile nicht anwenden. Empfohlen für Babys und Kinder ab 4 Monaten.
Zweck
Pflegendes und beruhigendes Zahnungsgel für Babys und Kleinkinder. Für Ihr Kind ist es ein grosses Ereignis: Bald sind die ersten Milchzähne da! Das Kosmetikum Viburgel beruhigt das gereizte, gerötete Zahnfleisch und lindert dadurch die Schmerzen beim natürlichen Zahnungsvorgang. Marktuntersuchungen haben bestätigt, dass Viburgel von zahnenden Babys sehr gut angenommen wird. Wenn Kinder beim Zahnen unruhig sind, könnte das gerötete Zahnfleisch die Ursache sein. Viburgel trägt dazu bei, das gerötete, gereizte Zahnfleisch zu beruhigen.
Geschmacksrichtung
Viburgel enthält Auszüge aus Kamille, Salbei und Nelkenöl, die beruhigende Eigenschaften haben. Das Gel hat einen angenehmen Geschmack und enthält keinen Zucker.
Packungsgrösse
30 ml
Lagerhinweis
Nicht über 25 °C lagern.
Warnhinweise
Ausser Reich- und Sichtweite von Kindern aufbewahren.
Entwicklungsland
Deutschland
Produktionsland
Deutschland