Deutsch Französisch
Wissen ebi-aktuell ebi-pharm ist Teil der Nachfolgelösung der Bio-Strath AG

ebi-pharm ist Teil der Nachfolgelösung der Bio-Strath AG

Die Bio-Strath AG wurde im Jahre 1961 durch Fred Pestalozzi gegründet. Bald darauf wurde die Produktionsstätte in Herrliberg geplant und schliesslich realisiert. Weiterhin werden die verschiedenen Produkte – mehrheitlich Nahrungsergänzungsmittel – am selben Standort hergestellt.

Im Jahre 1986 – zum Zeitpunkt des 25-jährigen Firmenjubiläums – ist mit David Pestalozzi die 2. Generation ins Unternehmen eingetreten. Inzwischen werden die Strath-Produkte in rund 50 Ländern weltweit vertrieben. 

Fred Pestalozzi  und Stefan Binz

Im Rahmen der Nachfolgeplanung konnte die ebi-pharm rückwirkend per Januar 2024 die Mehrheit der Aktien übernehmen. Ein komplettes Zusammenführen der beiden Unternehmen ist nicht vorgesehen. Das motivierte Team der Bio-Strath AG wird auch weiterhin die Kundschaft betreuen und die Qualitätsprodukte herstellen und vertreiben. Über die Zeit sollen Synergien geprüft, und wo möglich und sinnvoll, genutzt werden.

David Pestalozzi wird die nächsten Jahre mit dabeibleiben. Er wird einerseits der Geschäftsleitung beratend zur Seite stehen und andererseits laufende Projekte weiterbegleiten und die Exportpartner betreuen. Mit Kevin Pestalozzi ist auch die 3. Generation im Unternehmen drin. Für Kontinuität ist somit gesorgt!

David Pestalozzi erwähnt, dass es für ihn sehr wichtig war, einen Nachfolger mit vergleichbaren Werten zu finden: «Ich bin stolz einen starken Partner gefunden zu haben, der unsere Produkte weiterhin erfolgreich in der Schweiz vertreten wird und gemeinsam mit uns die Exportmärkte weiterentwickelt. Enorm wichtig war mir, dass die Familie Binz und ihr Team die gleichen Werte teilt, wie wir als Familie Pestalozzi mit unserem Team.»

Für ebi-pharm bedeutet diese Akquisition einen wichtigen Meilenstein in der Firmengeschichte. Es erfüllt uns mit Stolz, damit einen Beitrag leisten zu können, dass ein traditionelles Familienunternehmen in Schweizer Unternehmerhänden bleibt. Die Kontinuität sicherzustellen, ist Stefan Binz sehr wichtig: «Dass David uns weiter begleitet und insbesondere auch als Mitaktionär im Boot bleibt, freut mich sehr! Und dass wir in der Person von Kevin auch die 3. Generation der Pestalozzi-Familie im Team wissen, erfüllt mich mit grosser Freude und Dankbarkeit!»

Tags zum Bericht:
Unternehmenskommunikation

Ähnliche Beiträge

Was bewegt die ebi im Sommer 2024?

Viermal im Jahr fragen wir bei unserem Geschäftsführer Stefan Binz nach, welche Themen im Moment die ebi-pharm gerade bewegen. In dieser Ausgabe geht es um das ERP*-Projekt.

Farbenwelt Urtinktur: Das volle Wirkspektrum der Natur

Die Qualität pflanzlicher Urtinkturen lässt sich nicht nur an ihrem Wirkungsgrad, sondern auch eindrucksvoll an ihrer Farbtiefe erkennen. Das Wort «Tinktur» leitet sich denn auch vom lateinischen «tingere» ab, was «färben» bedeutet.

Frischpflanzenkraft aus dem Simmental

Zu Besuch bei der ALPMED Naturprodukte AG. Im Berner Oberland, mitten im Dorf Zweisimmen, dort wo die kleine und die grosse Simme aufeinander treffen, steht das Haus Bergmann. Hier ist die Firma ALPMED Naturprodukte AG zu Hause.

Wie sieht ein Tag einer Drogistin/eines Drogisten aus

Kundinnen und Kunden beraten und bedienen - diesen Teil des Drogistenberufs kennen wir - da die meisten von uns wohl auch schon als Kunde oder Kundin in einer Drogerie standen. Aber was machen Drogistinnen und Drogisten eigentlich sonst noch alles?