Deutsch Französisch
Wissen ebi-aktuell Sonne geniessen und die Haut schützen

Sonne geniessen und die Haut schützen

Wir Menschen benötigen Sonnenlicht damit unser Körper und unsere Seele gesund bleiben. Zuviel Sonne jedoch ist schlecht für unsere Haut. Es gilt also das richtig Mass zu finden beim Sonnenbad.

Sommer Frau sitzt am Strand von hinten, mit Strohhut im Bikini

Sonnenlicht ist ein wichtiger Faktor für unsere Gesundheit, es hebt unter anderem unsere Stimmung, kurbelt die Vitamin D-Produktion an und senkt den Blutdruck. Sonnenlicht kann aber auch negative Effekte haben, nämlich dann, wenn wir unsere Haut ungeschützt und zu lange der Sonne aussetzen. Dadurch kann sich das Risiko für Hautkrebs erhöhen.

Experte Dr. med. Simon Feldhaus zeigt in diesem Podcast auf, wie wir die positiven Effekte der Sonne nutzen können und gleichzeitig unsere Haut vor den schädlichen Einwirkungen schützen.

Jetzt hier in den Podcast reinhören:

Autor/in:
Simone Walther Büel
Tags zum Bericht:
Podcast

Ähnliche Beiträge

Pflanzenwasser – sanfte Pflege während Schwangerschaft & Stillzeit

Pflanzenwasser entstehen – wie ätherische Öle – durch Destillation von Pflanzenteilen. Sie sind jedoch viel milder als ätherische Öle und gerade deshalb besonders geeignet für die sensible Zeit während Schwangerschaft und Stillzeit.

Umgang mit der Sonne – Wie wir die Haut optimal schützen

Die Sonne spendet uns Licht und Wärme. Sie sendet aber auch Strahlen in unterschiedlichen Wellenlängen aus. Hierzu zählen die UVA- und UVB-Strahlen, die für unsere Haut schädlich sind.

Ceres Spezialpflege – das volle Wirkspektrum der Natur für die Haut

Seit über 30 Jahren ist die Ceres Heilmittel AG in Kesswil bekannt für ihre Urtinkturen. In den letzten Jahren hat sie sich auch intensiv mit dem Thema Kosmetik beschäftigt und wie sich bei einer Kosmetiklinie Frischpflanzenextrakte einsetzen lassen.

Magnesium und Collagen – zwei Multitalente

Der Mineralstoff Magnesium und das Protein Collagen kann man beide als Multitalente bezeichnen, da sie sehr vielseitige Funktionen in unserem Körper haben. In unserem Podcast nehmen wir die beiden Multitalente etwas genauer unter die Lupe.