Deutsch Französisch
Wissen ebi-aktuell Sonne geniessen und die Haut schützen

Sonne geniessen und die Haut schützen

Wir Menschen benötigen Sonnenlicht damit unser Körper und unsere Seele gesund bleiben. Zuviel Sonne jedoch ist schlecht für unsere Haut. Es gilt also das richtig Mass zu finden beim Sonnenbad.

Sommer Frau sitzt am Strand von hinten, mit Strohhut im Bikini

Sonnenlicht ist ein wichtiger Faktor für unsere Gesundheit, es hebt unter anderem unsere Stimmung, kurbelt die Vitamin D-Produktion an und senkt den Blutdruck. Sonnenlicht kann aber auch negative Effekte haben, nämlich dann, wenn wir unsere Haut ungeschützt und zu lange der Sonne aussetzen. Dadurch kann sich das Risiko für Hautkrebs erhöhen.

Experte Dr. med. Simon Feldhaus zeigt in diesem Podcast auf, wie wir die positiven Effekte der Sonne nutzen können und gleichzeitig unsere Haut vor den schädlichen Einwirkungen schützen.

Jetzt hier in den Podcast reinhören:

Autor/in:
Simone Walther Büel
Tags zum Bericht:
Podcast

Ähnliche Beiträge

Heilende Wickel während Schwangerschaft & Stillzeit

Wickel sind altbewährte Hausmittel, die während der Schwangerschaft und Stillzeit gute Dienste leisten können. Sie lassen sich vielfältig einsetzen von der Schwangerschaftsübelkeit über die schweren Beine bis hin zum Milchstau.

Immunsystem stärken

Unser Immunsystem erbringt täglich Höchstleistungen für uns. Es sorgt dafür, dass Krankheitserreger, wie Viren, Bakterien und Pilze abgewehrt und unschädlich gemacht werden.

Vitalpilze – Natürliches Lebenselixier für die Gesundheit

Pilze sind nicht nur schmackhaft auf dem Teller, sondern einige Pilzsorten enthalten auch interessante Inhaltsstoffe, die viele positive Eigenschaften auf unsere Gesundheit haben.

Sonne geniessen und die Haut schützen

Wir Menschen benötigen Sonnenlicht damit unser Körper und unsere Seele gesund bleiben. Zuviel Sonne jedoch ist schlecht für unsere Haut. Es gilt also das richtig Mass zu finden beim Sonnenbad.